Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Quarantänebestimmungen für Ein- und Rückreisende:

17.04.2020 - Artikel

Bund und Länder haben sich darauf verständigt, dass für alle Personen, die nach einem mindestens mehrtägigen Auslandsaufenthalt einreisen, eine verbindliche zwei-wöchige Quarantäne angeordnet wird. Die Betroffenen müssen sich grundsätzlich unmittelbar nach der Einreise für 14 Tage in häusliche Quarantäne begeben, unabhängig davon, ob sie auf dem Land-, Luft- oder Seeweg eingereist sind. Sie müssen sich zudem mit dem für sie zuständigen Gesundheitsamt in Verbindung setzen. Für Informationen über die konkrete Umsetzung der Maßnahmen in den einzelnen Bundesländern wird auf die Webseiten der Landes-Gesundheitsministerien verwiesen.


Q&A zur Hausquarantäne (Bundesinnenministerium)

nach oben