Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Passverlust in Taiwan (Infos Stand 2013)

26.01.2021 - Artikel

Pass weg – Visum weg

Was tun bei einem Passverlust in Taiwan?

Ohne Ihren Reisepass und das taiwanische Visum (auch in Form der bei Einreise erteilten Aufenthaltsgenehmigung für 90 Tage = „visafreie Einreise“) können Sie sich weder über Ihre Person ausweisen, noch aus Taiwan ausreisen.

Das Deutsche Institut kann Ihnen bei Direktflug nach Deutschland sofort einen „Reiseausweis als Passersatz zur Rückreise in die Bundesrepublik Deutschland“ bzw. nach Rücksprache mit der für Ihren Wohnort zuständigen Passbehörde einen „vorläufigen Reisepass“ ausstellen.
Gehen Sie bitte wie folgt vor:

1. Melden Sie den Passverlust mit einem anderen Identitätsdokument und zwei Passbildern der für den Verlustort zuständigen NIA (National Immigration Agency).

Für die Stadt Taipei ist dies die NIA Taipei Station

No. 15, Guangzhou St., Zhongzheng District, Taipei
台北市廣州街15號
Tel: (02) 23 88 93 93
Öffnungszeiten: 08.00 bis 17.00 Uhr (Mo - Fr)
24h Hotline für Ausländer: (886) (0)800-024-111

Für die Stadt Kaohsiung ist dies die NIA Kaohsiung Station

1F, 7F, No. 436, Chenggong 1 st Rd., Qianjin District, Kaohsiung
高雄市前金區成功一路436號1樓,7樓
Tel: (07) 22 11 82 9
Öffnungszeiten: 08.00 bis 17.00 Uhr (Mo - Fr)

Bei der NIA-Station erhalten Sie eine Passverlustbescheinigung („Report of Lost Passport“) und eine „rotes Ausreiseformular“, das auch an den internationalen Flug- und Seehäfen erhältlich ist. Ausreisende Personen müssen dieses „rote Ausreiseformular“ ausfüllen und bei der Ausreise abgeben.

2. Mit dieser Bescheinigung, zwei Passfotos und dem anderen Identitätsdokument (z. B. Personalausweis oder Führerschein) oder einer Fotokopie Ihres Reisepasses, die Sie für solche Fälle immer getrennt von den übrigen Papieren mit sich führen sollten, kommen Sie bitte zur Passausstellung zum Deutschen Institut:

33F, No. 7, Xinyi Rd., Sec.5, Taipei 11049
(臺北市11049, 信義路五段7號33樓)
Tel.: (02) 87 22 28 20
Fax: (02) 81 01 62 82
Öffnungszeiten: nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung;
Bereitschaftsdienst außerhalb der Öffnungszeiten: Tel. 0933-154-031

3. Mit dem neuen Passpapier, der Verlustbescheinigung, zwei weiteren Passbildern und Ihrem bestätigten Rück- oder Weiterflugticket begeben Sie sich dann einen Tag vor der Ausreise aus Taiwan erneut zu der zuständigen NIA-Station, um eine Ausreisegenehmigung („Exit Permit“) zu erhalten. Ihrer Rück- oder Weiterreise steht dann nichts mehr im Weg.

Hinweis: Alle Angaben dieses Merkblattes beruhen auf den Erkenntnissen und Erfahrungen des Deutschen Instituts zum Zeitpunkt der Abfassung des Merkblattes. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Rechtansprüche können aus diesem Merkblatt nicht hergeleitet werden.

nach oben